Tag des Buches in der Buchhandlung Hobbitas

Wie in jedem Frühjahr lockte auch heuer wieder der offizielle „Tag des Buches“ unsere Fünftklässler zusammen mit ihren Lehrkräften in die ortsansässige Buchhandlung „Hobbitas“ in Schnaittach. Die Besitzerin Frau Eckelmann bereitete für unsere Schüler eine literarische Schnitzeljagd vor, die uns als Besucher durch die gesamte Buchhandlung führte. An vielen Ecken und Wänden waren bunte und schöne Plakate mit Suchrätseln und anderen Aufgaben rund um das Jugendbuch „Die Jagd nach dem Leuchtkristall“ angebracht, so dass unsere Schüler eifrig beschäftigt waren, die gestellten Aufgaben zu knacken. So machten sie sich selbstständig mit Stift und Lösungsblatt ausgestattet auf, die gestellten Rätsel zu knacken. Jeder war natürlich bestrebt, so schnell als möglich sein Lösungswort Frau Eckelmann mitzuteilen, schließlich wartete als Geschenk das bereits genannte Jugendbuch auf unsere literarischen Ratefüchse.

Die Aktion zum „Tag des Buches“, der von der „Stiftung Lesen“ ins Leben gerufen wurde, findet regelmäßig mit den fünften Klassen in der Buchhandlung „Hobbitas“ statt. An dieser Stelle gilt der Besitzerin, Frau Eckelmann, besonderer Dank für die langjährige und zuverlässige Kooperation.

Dies ist kein Bild oder eine Kategorie sondern es ist nicht veröffentlicht oder nicht authorisiert.